Home 2018-05-15T10:16:04+00:00

Psychosozialer Pflegedienst Tirol

1988 bis 2018

Der PSP Tirol ist eine gemeinnützige, politisch unabhängige Einrichtung. Die MitarbeiterInnen, welche aus unterschiedlichen Gesundheits- und Sozialberufen kommen, haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit seelischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen zu betreuen. Somit ermöglichen sie ihnen ein eigenständiges Leben innerhalb der Gesellschaft.

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten der gesundheitlichen Förderung:

  • Anonyme und kostenlose Information über Hilfsangebote,
  • Betreuung in häuslicher Umgebung zur Bewältigung der aktuellen Lebenssituation,
  • Betreute Wohnformen,
  • Tagestrukturen zur Einübung lebenspraktischer Fähigkeiten und Alltagstraining
  • Förderung des selbstständigen Arbeitens für eine spätere Wiedereingliederung ins Berufsleben
Der PSP-Tirol feiert heuer sein 30jähriges Bestehen.
Dieses besondere Ereignis möchten wir natürlich mit allen teilen und feiern.
Auf dieser Seite finden Sie unser Jubiläumsprogramm.
Die Vorbereitungen befinden sich im vollen Gange. Über diese Website halten wir Sie auf dem Laufenden.

Programm FREILUFTKINO

In bekannten Filmen werden besondere Menschen in besonderen Lebenssituationen gezeigt. Vor jeder Filmvorstellung sprechen Experten über Themen und Szenen aus dem Film.

Ausstellung
TRAUMWELTEN

Parallel zum Sommerkino gibt es im Innenhof der Burg Hasegg die Ausstellung MitMenschen mit dem Titel „Traumwelten“ zu sehen. Das „Trio Tafelspitz“ wird den Eröffnungsabend stimmungsvoll gestalten.

Ausstellung TRAUMWELTEN

Parallel zum Sommerkino gibt es im Innenhof der Burg Hasegg die Ausstellung MitMenschen mit dem Titel „Traumwelten“ zu sehen. Das „Trio Tafelspitz“ wird den Eröffnungsabend stimmungsvoll gestalten.

Die Ausstellung Traumwelten – von Fantasie, Sehnsucht und Menschlichkeit. Kunst ist eine Möglichkeit, Träumen und Sehnsüchten Ausdruck zu verleihen. Das menschliche Sein wird im Innersten berührt durch das, was wir wirklich wahrnehmen.

Freitag, 01. Juni 2018,
Burg Hasegg, Hall in Tirol
Beginn: 18:00 Uhr
01.06. bis 05.06. 2018

ORF SOMMERFRISCHE

Als nächster Programmpunkt findet die ORF Radio Tirol Sommerfrische auf dem Kräuterfeld in Absam statt.

Das Kräuterfeld lädt im Rahmen der ORF Sommerfrische zum Verweilen ein und vermittelt Wissenswertes rund um das Thema Kräuteranbau und -pflege.

Das PSP Projekt Kräuterfeld befindet sich in Absam an der Gemeindegrenze zu Hall in Tirol und bietet für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen eine Tagesstruktur und die Möglichkeit der Arbeitserprobung. Am Kräuterfeld werden mehr als 50 verschiedene Tee- und Gewürzkräuter biologisch angebaut und in der eigenen Werkstatt von Hand sorgsam weiterverarbeitet.

Besucher der ORF Sommerfrische können an Führungen durch das Kräuterfeld teilnehmen, bei denen sie mehr über Kräuter, ihre Verarbeitung und Verwendung erfahren. Bienen zählen zu den täglichen Gästen am Feld, ein Hobbyimker wird mit Hilfe eines Schaukastens die Geheimnisse des Bienenlebens erklären. Das Kräuterfeld verbindet schon seit Jahren eine Kooperation mit dem Universitätsinstitut für Atmosphären- und Kryosphärenforschung. In diesem Rahmen wird eine kleine Messstation aufgebaut und es gibt anschauliche Informationen über Windgeschwindigkeit, Sonnenstrahlung und Niederschlag. Spiel und Spaß, ein geheimnisvolles Rätselquiz, Jungpflanzen zum Einsetzten, Blütenklatschbrote und vieles mehr, gibt es für die Kinder zu entdecken.

*’Erreichbar ist das Kräuterfeld mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis zur Knappsäge, dann ca. 5 Minuten zu Fuß, den Wegweisern folgend. Mit dem Auto: über die Autobahn, Abfahrt Hall Mitte, weiter Richtung Absam und den Beschilderungen folgen.

Dienstag, 10. Juli 2018,
Kräuterfeld, Absam

PSP TIROL

PSP Hall
Schmiedtorgasse 5
6060 Hall in Tirol

+43 (0) 5223 / 54911
kontakt@psptirol.org

PSP Arbeitsinitiative Kräuterfeld
Andreas-Hofer-Str. 11
6067 Absam-Eichat

+43 (0) 664/8198895
kraeuterfeld@psptirol.org

Tickets unter
Burg Hasegg
6060 Hall in Tirol

+43 (0) 5223 / 45544-0
info@burgsommer-hall.at