„Die Überglücklichen“

ist eine italienische Tragikomödie. Maria Beatrice ist eine redselige Gräfin, die sich in einen Verbrecher verliebt. Sie wird unter Arrest gestellt und zu einer psychologischen Behandlung verdonnert. In der Villa Bondi trifft sie Donatella, mit der sie sich auf und davon macht. Die beiden freunden sich auf ihrer Reise rasch an und suchen ihr Glück zwischen bipolaren Glücksschüben, Manie und Zwang. Mit Valeria Bruni Tedeschi und Micaela Ramazzoti.

„30 Jahre Psychosozialer Pflegedienst Tirol“

Samstag, 02.06.18
HALL BURG HASEGG / BURGHOF

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

VVK: € 8 / AK: € 10

2018-05-09T12:28:21+00:00